Wendhäuser Kartoffelblech

Zutaten

Zubereitung

Ein Rezept ohne vorgegebene Mengen, nach Belieben anwendbar, bezogen auf 1 kg Kartoffeln
  • Pellkartoffeln aus festkochenden Kartoffeln kochen und kalt werden lassen
  • Backblech mit Öl und Knoblauch einpinseln
  • (Koblauch vorher in der Mitte teilen und den Keimling entfernen, dadurch wird der Knoblauch bekömmlicher)
  • 1 Glas Joghurt Salatcreme mit Milch zu cremeflüssiger Paste rühren
  • Gewürzgurken fein in Scheiben schneiden (1kg Kartoffeln -> 4 Gurken)
  • Tomaten in Würfel schneiden ( 1 kg Kartoffeln -> 2 Tomaten )
  • Zwiebeln in Würfen schneiden (1 Kg Kartoffeln -> 2 Zwiebeln)
  • Zwiebeln in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren Salatcreme mit Gurkenwasser abschmecken Zwiebeln, Gurken und Tomaten in Salatcreme geben und verrühren 1 dünne Schicht Creme auf dem Backblech verteilen 1 einlagige Schicht geschnittener Kartoffeln drüberlegen Kartoffelschicht mit groben Salz und grobem Pfeffer würzen abwechselnd nach Belieben 1 dünne Schicht Creme  (Creme grob - und dann mit einem Küchenpinsel gleichmäßig verteilen)
  • und Kartoffeln darüber geben (würzen nicht vergessen)
    • die letzte Schicht sollten Kartoffeln sein
    • Käse raspeln und über die Kartoffeln legen
    • Bei 120 Grad im Ofen backen (ca. 40 Minuten) bis der Käse flüssig ist
    Danach Oberhitze auf Maximum, damit der Käse schön kross wird